Stärkung der Rückenmuskulatur mit SISSEL Gymnastikball und SISSEL Heavy Bar

Image 1 - Stärkung der Rückenmuskulatur mit SISSEL Gymnastikball und SISSEL Heavy Bar Image 2 - Stärkung der Rückenmuskulatur mit SISSEL Gymnastikball und SISSEL Heavy Bar

Übungsbeschreibung:

Stärkung der Rückenmuskulatur mit SISSEL Gymnastikball und SISSEL Heavy Bar

Instruktionen:

Ausgangsstellung flaches Liegen auf SISSEL Gymnastikball. Hüfte und Bauch sind am Ball, Fussballen sind auf dem Boden und der Kopf ist in einer Linie mit der Wirbelsäule. Heavy Bar an die Schulter legen und die Armee darüber kreuzen um den Bar zu stabilisieren. Der Oberkörper (Bauchnabel) wird nun angehoben und die Bauchmuskeln angespannt. Sie atmen dabei aus. Strecken Sie den Rücken nicht zu sehr durch. Bleiben Sie in dieser Stellung für zwei Sekunden. Atmen Sie ein und gehen zurück in die Ausgangsstellung. Der Blick bleibt während der ganzen Übung gegen den Boden gerichtet. 10-20 Wiederholungen. Sollten Ihre Füsse wegrutschen, so finden Sie am besten einen sicheren Halt an einer Wand.

Kategorien:

Rücken, Hüftstrecker/Kniebeuger (Ischiokrurale Muskulatur), Grosser Gesässmuskel (Glutäus Maximus)
loader
schliessen Zurück zur vorherigen Seite
hinzufügen Löschen