Flachliegendes Fliegen auf dem SISSEL Gymnastikball mit Hanteln

Image 1 - Flachliegendes Fliegen auf dem SISSEL Gymnastikball mit Hanteln Image 2 - Flachliegendes Fliegen auf dem SISSEL Gymnastikball mit Hanteln

Übungsbeschreibung:

Flachliegendes Fliegen auf dem SISSEL Gymnastikball mit Hanteln

Instruktionen:

Ausgangsstellung flach auf SISSEL Gymnastikball liegend. Die Hüfte kommt auf den Ball zu liegen und wird durch die ausgestreckten Beine (leicht gewinkelt im Knie) gestützt. Die Zehen berühren den Boden. Das Kinn schmiegt sich an den Hals und der Nacken bildet so eine natürliche Fortsetzung der Wirbelsäule. Nun fassen Sie die Hanteln am Boden vor ihnen liegend mit den Handtellern nach innen gerichtet. Heben Sie die Hantel seitlich an. Am Ende dieser Fliegerposition werden Ihre Schulterblätter zusammengedrückt. Die Beine sowie der ganze Oberkörper bleiben dabei in einer stabilen, sich nicht bewegenden Position. Gehen Sie dann zur Ausgangsstellung zurück und wiederholen die Übung.

Kategorien:

Brust, Rücken, Schultern, Oberkörper, Kernstabilisierung

Benötigte Ausrüstung

Modelnummer : 101-2102
Soft Hantel Neopren 1.5 kg Paar
CHF 43.10
1.5 Kg Rot

Modelnummer : 101-2101
Soft Hantel Neopren 1 kg Paar
CHF 30.15
1.0 Kg violett

loader
schliessen Zurück zur vorherigen Seite
hinzufügen Löschen